Skip to main content

Sichler PCR-1050 Test

(2.5 / 5 bei 9 Bewertungen)

20,90 €

inkl. 19% gesetzl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 18.06.2018 23:09
Hersteller
Funktionen
Aktionsradiusca. 20 m²
Ladestation
Tragegriff
Gewichtca. 0,9 kg

Sichler PCR-1050 Wischroboter

Alle Sparfüchse unter den Hausarbeitsverweigerern können sich jetzt freuen. Die kreativen Köpfe hinter der Marke Sichler haben mit dem „PCR 1050“ einen kostengünstigen aber wirkungsvollen Staubwischroboter für den kleinen Geldbeutel entwickelt. Laut Aussagen des Herstellers ist der flache Staubvernichter ein echter Workoholic und bringt es auf 8 Stunden pro Batterie.

Wir wollten den kleinen Saubermann unbedingt kennenlernen und haben den „PCR 1050“ etwas genauer unter die Lupe genommen. Lesen Sie hier unsere Produktvorstellung.

Sichler PCR-1050 Test

Lehnen Sie sich zurück, lassen Sie den Kehr- und Wischroboter seine Arbeit tun und lauschen Sie unseren Produktinformationen. Vorsicht, der kommt flach. Der Roboter besticht durch die Maße 29,2 x 26,8 x 11,6 bei einem Gewicht von gerade mal 839 g. Dieses Fliegengewicht unter den Wischrobotern sollte ungeachtet seiner Größe sowie seines geringen Anschaffungswertes niemals unterschätzt werden. Der Wischroboter besticht durch eine lupenreine Trockenreinigung auf allen Böden, eine kinderleichte Bedienung, ein absenkbares Wischtuch sowie ein bewegliches 360°-Rad. Zusätzlich dazu sind 20 Einweg-Putztücher und 1 Mikrofasertuch im Lieferumfang enthalten.

Qualität und Ausstattung

Die qualitative Verarbeitung des „PCR 1050“ hat viele Kunden ausgesprochen positiv überrascht. Entgegen seines erschwinglichen Kostenfaktors hat Sichler bei der Konstruktion nicht an der Qualität gespart. So ein optimales Preis-Leistungsverhältnis wird von uns mit vielen Punkten belohnt.

Selbst das Zubehör kommt nicht zu kurz. Absolut begeistert sind viele Kunden vom Slim-Design, dem absenkbaren Wischblatt und dem beweglichen 360°-Rad. Dank dieser netten Beigaben kommt die fahrende Putzkolonne in jeden noch so verborgenen Winkel. Unglücklicherweise sind im Lieferumfang keine Ersatzbatterien enthalten.

Sichler PCR-1050 Test

 

Anwendung

Die Handhabung des „PCR 1050“ ist absolut laientauglich. Was kann man bei einem einzigen Knopf schon falsch machen? Nach der Betätigung wischte und fegt der Wischroboter eine Fläche von 20m² pro Stunde.

Der Wischroboter aus dem Hause Siecher, ist schnell, läuft lange und geräuschlos. So weit, so gut. Allerdings ist einigen Kunden aufgefallen, dass festsitzender Schmutz das Modell an seine Grenzen bringt.

Sichler PCR-1050 Test

 

Vor- und Nachteile


Vorteile

  • günstig
  • umfangreiches Zubehör
  • flaches Design
  • einfache Handhabung


Nachteile

  • kein Feuchtwischmodus
  • Probleme mit widerspenstigem Schmutz

Sichler PCR-1050 im Video

Produktvorstellung

Fazit

Sichler hat mit dem „PCR 1050“ einen kompetenten Wisch- und Saugroboter zu einem erschwinglichen Preis konzipiert, der aufgrund seines flachen Designs unter jedes Möbelstück kommt.

Sichler PCR-1050 kaufen

Angebot
  • Einzigartig günstig und clever: passt sich jedem Boden automatisch an • Für Trocken- und Feuchtreinigung • Variables, absenkendes Wischblatt: für eine gründlichere Reinigung
  • Sichler Staubwischroboter Basic: wischt automatisch den Fußboden • Hält lange durch: Wischdauer bis zu 8 Stunden ohne Batteriewechsel • 360°-Rad: beweglich in alle Richtungen, leicht herausnehmbar zur Reinigung des Roboters
  • Für Trockenreinigung • Slim-Design: arbeitet auch unter Schränken und unter dem Bett • Stromversorgung: benötigt: 4 Batterien des Typs AA (bitte dazu bestellen)
  • Variables, absenkendes Wischblatt: für eine gründlichere Reinigung auch auf Unebenheiten • Einfache Bedienung: 1 große Taste • Maße: 23 x 6 x 23 cm
  • Staubwischroboter inklusive 20 Einweg-Putztüchern und 1 Mikrofaser-Tuch. Kehr-Roboter - Außerdem relevant oder passend zu: Bodenreiniger, Staubwischer, Staubsauger, Boden Wisch, Wischmop, Wischer, Robot

Zuletzt aktualisiert am: 19.06.2018